TBWA wirbt für den Effiesieger Eurostar

Mittwoch, 22. November 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Eurostar Frankreich London Ärmelkanal Paris Brüssel


Trotz Effie-Grand Prix und Plakat-Grand Prix in Frankreich hat Young & Rubicom den Kunden Eurostar verloren (HORIZONT 46/2000). Nach einem europäischen Pitch, an dem auch Lowe Lintas & Partners teilnahmen, hat sich TBWA den Etat des Schnellzuges unter dem Ärmelkanal im Finale gegen Y&R gesichert. TBWA wird nun die Agenturen in London, Paris und Brüssel für den neuen Eurostar-Auftritt mobilisieren, der von London aus koordiniert wird. Allein in Frankreich investiert Eurostar jährlich 12 Millionen Mark in die Werbung.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats