Stöhr wirbt für Tiermedikament von Bayer

   Artikel anhören
Die Düsseldorfer Agentur Stöhr Markenkommunikation hat einen internationalen Pitch um den Etat für ein Tiermedikament von Bayer gewonnen. Auftraggeber ist die in Monheim ansässige Division Animal Health von Bayer Health Care. Der Etatgewinn ist der erste gemeinsame Erfolg des neuformierten Führungsteam um Agenturchef Jürgen Stöhr mit COO Brigitte Fuchs und CCO Christoph Hildebrand. Der Launch der Kampagne ist für Anfang 2007 geplant. In den deutschsprachigen Ländern kommt sie ab dem Frühjahr zum Einsatz. mam
stats