Stöhr DDB entwickelt neue Motive für die Imagekampagne von Metro

Eins von drei neuen Motive für Metro
Eins von drei neuen Motive für Metro
Mit drei neuen Motiven startet die Metro Group Ende September in die nächste Phase ihrer Imagekampagne. Die Anzeigen hat Stöhr DDB in Düsseldorf entwickelt. Das Unternehmen will sein Profil als einer der weltweit führenden Handelskonzerne und als ein erfolgreiches Dax-30-Unternehmen weiter schärfen. Die neuen Anzeigen werden neben ausgewählten Motiven aus dem vorhergehenden Flight über einen Zeitraum von zehn Wochen in der überregionalen Tagespresse, in Magazinen und Wirtschaftstiteln geschaltet. Für die Mediaplanung ist die konzerneigene Werbegesellschaft MGA (Metro Group Advertising) zuständig. ems


stats