Springer & Jacoby und Bahlsen trennen sich

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Zusammenarbeit der Hamburger Agentur Springer & Jacoby (S&J) mit dem Kekshersteller Bahlsen ist beendet. "Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über den werblichen Auftritt der Marke Bahlsen haben sich S&J und Bahlsen in gegenseitigem Einvernehmen getrennt", heißt es in einer Pressemitteilung der Agentur. S&J betreute den Etat des Hannoveraner Unternehmens seit Mitte 2002.

Nach der Trennung vom taiwanesischen Elektronikhersteller Benq und dem Verzicht auf den Lätta-Etat ist dies bereits der dritte Etatverlust von S&J innerhalb von zwei Monaten. Die Zusammenarbeit der Pariser Niederlassung von S&J mit Bahlsen ist von der Trennung vorerst nicht betroffen. mam


stats