Springer & Jacoby gewinnt Ebay-Etat

   Artikel anhören
Oliver Schwall und Erik Heitmann freuen sich über den Neukunden
Oliver Schwall und Erik Heitmann freuen sich über den Neukunden
Nach zahlreichen Negativschlagzeilen endlich ein Lichtblick für Springer & Jacoby: Die Hamburger Werbeagentur hat den Pitch um den Ebay-Etat gewonnen. Die Zusammenarbeit wird zum 1. Januar 2006 beginnen.

Das Online-Auktionshaus war seit Anfang September auf der Suche nach einem neuen Agenturpartner. Zuvor hatte Ebay zwei Jahre lang mit Jung von Matt/Alster zusammengearbeitet. Deren Kampagne wurde unter anderem mit einem goldenen Effie ausgezeichnet. An der Wettbewerbspräsentation hatte Jung von Matt nicht mehr teilgenommen. HORIZONT-Informationen zufolge sollen außer Springer & Jacoby noch DDB, Kolle Rebbe und FCB mit im Pitch gewesen sein. bu

Mehr zum Thema

stats