Spotlight 2005 verlängert die Einsendefrist

   Artikel anhören
Das Internationale TV-Spot- und Werbefilmfestival Spotlight hat die Einsendefrist bis zum 11. Februar verlängert. Eingesendet werden können TV- und Kinospots von maximal 120 Sekunden Länge, die nicht älter als zwei Jahre sind. Über die Vergabe der Spotlight-Awards in Gold, Silber und Bronze entscheiden Fachleute aus der Werbe-, Film und Marketingbranche und eine Publikumsjury. Der Wettbewerb findet am 8. und 9. April in Friedrichshafen statt. Die Preisverleihung am Abend des zweiten Festivaltages moderiert Barbara Schöneberger. mam
stats