Sommermärchen Reloaded: Kolle Rebbe begleitet Fußball-Projekt von Detlev Buck und Youtube

Donnerstag, 24. Juli 2008
-
-

Kolle Rebbe in Hamburg hat die Kommunikation für einen Fußball-Film der besonderen Art übernommen. Mit "23 Tage - das Youtube Fan-Tagebuch" haben Regisseur Detlev Buck und Youtube wieder einmal bewiesen, dass man mit Fußball die Massen erreicht. Im Rahmen der EM 2008 haben sie Fans dazu aufgerufen, ihre persönlichen Turnier-Highlights zu filmen und auf dem Videoportal online zu stellen.

Während ein ähnlich angelegter Film von Sönke Wortmann und "Bild am Sonntag" auf einen 5-Minüter im Netz hinauslief, schafft Buck es auf die große Leinwand. Ab dem 31. Juli ist der Streifen in den Kinos der Cinestar-Gruppe zu sehen. Als Sponsor ist die Deutsche Bahn mit an Bord. Kolle Rebbe betreute das Projekt von der Namensentwicklung bis hin zur Kreation des Filmplakats. jf
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats