Scholz & Friends London holt The Wall Street Journal Europe

Themenseiten zu diesem Artikel:
Noch will keiner der Beteiligten die Entscheidung offiziell bestätigen, aber mittlerweile gilt als sicher, dass sich die Londoner Dependance von Scholz & Friends den Etat von "The Wall Street Journal Europe" gesichert hat.

An dem Pitch um das auf rund 20 Millionen Mark geschätzte Budget sollen auch Select Communications, Strawberryfrog in Amsterdam und die US-Agentur Goodby, Silverstein teilgenommen haben. Die Wirtschaftszeitung aus der Mediengruppe Dow Jones hatte ihren Etat Ende Mai neu ausgeschrieben. Nicht zur Präsentation eingeladen wurde der bisherige Etathalter BBDO in Düsseldorf. Die Agentur hatte sich den Etat erst im Hebst vergangenen Jahres gesichert.

stats