SEA betreut weltweiten Touristik-Etat der Türkei

   Artikel anhören
Das Ministerium für Kultur und Toursimus in Ankara hat die Düsseldorfer Agentur SEA mit der weltweiten Kommunikation für das Reiseland Türkei beauftragt. SEA hat sich den Etat im hohen zweistelligen Millionenbereich in einem Pitch gesichert und eine Kampagne entwickelt, die in über 30 Ländern zu sehen ist.


Kernstück der Kampagne ist ein TV-Spot, der den Facettenreichtum der Türkei präsentiert. Urlaubshighlights wie Golf spielen, segeln und tauchen werden in einem fließenden Übergang präsentiert. Auch auf Printmotiven, im Internet und auf Außenflächen sollen das Land und die Zufriedenheit der Urlauber emotional inszeniert werden. Die Mediaplanung für Deutschland verantwortet Campus Media in Frankfurt. stu


stats