Rapp Collins Germany kleidet Ärzte ein

Donnerstag, 08. Mai 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berufsmode Wintersaison Germany CJD clinic+job dress Sony


Rapp Collins realisiert zwei Kataloge für CJD Profashion. Sowohl DK Berufsmode als auch Clinc+Job-Dress beauftragten die Hamburger Agentur, je einen Katalog für die Wintersaison Herbst/Winter 2008 zu entwickeln. Beide Unternehmen bieten Kleidung für medizinische Berufe an. DK Berufsmode setzt damit die Zusammenarbeit mit Rapp Collins fort, die bereits den Frühjahr-/Sommer-Katalog produzierten. Für Clinic+Job-Dress verantwortet Rapp Collins neben der Katalogproduktion die einzelnen Ländervarianten der Publikation.

Für die Kataloge arbeiten Kreation, Lithographie, Reinzeichnung und Pre-Press bei der DDB-Tochter in einem Team zusammen. Zu den Kunden von Rapp Collins gehören unter anderem Sony, Siemens und Adobe. bu

HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats