Ranking Filmproduktionen: Neue Sentimental ist top beim ADC

Das Ranking der erfolgreichsten Filmproduktionen führt beim ADC die Neue Sentimental mit vier Punkten an. Sie erhielt einmal Silber (drei Punkte) für den Mercedes-A-Klasse-Spot "The next generation" (Agentur: Springer & Jacoby) sowie eine Auszeichnung (ein Punkt) für den ebenfalls von Springer kreierten TV-Spot "Cetin" der Daimler-Benz AG, der in der Kategorie Musikkomposition/Sound Designeine Auszeichnung bekommen hat. Auf Rang zwei plazierten sich gleich drei Agenturen mit je drei Punkten: Markenfilm, Wedel, Petersen Naumann und Cobblestone Pictures, beide Hamburg.
Markenfilm hatte den Audi-A4-Film "Maharadscha" (Agentur: Jung v. Matt) produziert, der in der Sparte TV-Spotseinen silbernen Nagel bekam. Petersen Naumann holte eine Bronze (zwei Punkte) für den Mercedes-Benz-SLK-Spot "Daydream" (Agentur: Springer & Jacoby) und eine Auszeichnung für den Audi-A4-Spot "Daysgone by" (Agentur: Jung v. Matt). Cobblestone Pictures vereinte drei Auszeichnungen auf sich, und zwar in der Sparte TV-Spots für den Telly-D1-Streifen "Türkei" (Agentur: Springer & Jacoby) und denTelekom-TV-Spot "Putzi" (Agentur: Springer & Jacoby) sowie in der Kategorie Filme für Verkaufsförderung/Unternehmensdarstellungen für den Trailer "Showreel-Trailer", wo die Produktion selbst Auftraggeber war.
Die weiteren Plazierungen: Punktgleich auf Platz fünf liegen As if Film Matters, Eqal Visual Production, Input, Novo Production Owl und Radical Images (je zwei Punkte).



stats