Print gewinnt PR-Etat von Toys-R-Us

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Unterhachinger Heye & Partner-Tochter Print hat den PR-Etat des Spielwarenhändlers Toys-R-Us gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch gegen zwei Wettbewerber. Print ist damit ab sofort für den Bereich Corporate und Marketing Communications des Kölner Unternehmens tätig. Im Fokus der PR-Arbeit stehen unter anderem die Multimediaabteilung und der edukative Spielwarenbereich von Toys-R-Us. Die Agentur hat bereits von 1996 bis 1998 für das Unternehmen gearbeitet. mam



stats