Porta Möbel beauftragt Partnerpool

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Münchner Agentur Partnerpool gewinnt nach einem Pitch den Etat der Porta-Gruppe. Erst vor kurzem trennte sich der Möbelkonzern von seinem bisherigen Etathalter Jung von Matt/Main. Partnerpool wird künftig den Gesamtwerbeetet der Porta-Gruppe betreuen. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren diverse Agentur-Screenings und eine Wettbewerbspräsentation für das neue Porta-Projekt "Quartier", das die deutsche Antwort auf Ikea werden soll. Im Mediabereich vertraut Porta auf seine Inhouse-Agentur Media Werbe. bu


stats