Pleon und Johanssen + Kretschmer vereinbaren strategische Allianz

   Artikel anhören
Die beiden PR-Agenturen Pleon und Johannsen + Kretschmer (J+K) wollen zusammenarbeiten. Dazu haben die beiden Beratungen eine strategische Allianz vereinbart. Die Kooperation bezieht sich vor allem auf den Bereich Public Affairs, in dem J+K, Berlin, seinen Schwerpunkt hat. Neben gemeinsamen Neugeschäftsaktivitäten ist geplant, bei der Personalsuche und -qualifizierung zu kooperieren. Zusammen beschäftigen beide Agenturen in Berlin 130 Mitarbeiter, von denen 40 bei J+K tätig sind.


Zu den wichtigsten Kunden der Agentur gehört das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Pleon ist mit seiner Unit Public Affairs bislang unter anderem für das Bundesfinanzministerium tätig. Dieser Etat ist derzeit ausgeschrieben. Eine Übernahme von J+K durch Pleon beziehungsweise eine gesellschaftsrechtliche Verflechtung ist nicht vorgesehen. mam
stats