Pleon übernimmt sechs Agenturen in Osteuropa

   Artikel anhören
Die PR-Gruppe Pleon expandiert in Osteuropa. Insgesamt sechs neue Büros in Moskau, Warschau, Kiew, Prag, Bukarest und Zagreb, die seit durchschnittlich fünf Jahren in ihren Märkten aktiv sind, firmieren ab sofort unter dem Agenturnamen Pleon. Sie wurden teils durch Akquisition, teils durch Übergabe der Verantwortung innerhalb der BBDO-Gruppe übernommen. BBDO ist Mehrheitsgesellschafter von Pleon. An der Spitze des europäischen Pleon-Networks steht Rainer Zimmermann.

Wie auch die bisherigen werden die neuen Agenturen künftig nach Spezialgebieten (Practices) strukturiert sein.

Timo Sieg, CEO Pleon Germany, begründet den Schritt mit der verstärkten Kundennachfrage nach Public Affairs und Marketing-Leistungen in Osteuropa. Insgesamt ist Pleon damit an 31 Standorten in 15 europäischen Ländern vertreten. se

stats