Pitchrunde für PR-Etat von Bacardi steht fest

   Artikel anhören
Der Hamburger Spirituosenhersteller Bacardi Deutschland hat eine Pitchrunde mit fünf PR-Agenturen zusammengestellt. Neben Etathalter Segmenta gehen die PR-Beratungen Fischer-Appelt Kommunikation und Edelman, alle Hamburg, sowie Pleon Kohtes Klewes und Klenk & Hoursch, beide Frankfurt, ins Rennen.


Die Präsentation neuer Konzepte für die Marken-PR von Bacardi findet Mitte Februar statt. Offen ist bislang auch, mit welcher Agentur Bacardi künftig im Bereich klassische Werbung zusammenarbeitet. Im Finale stehen Etathalter Böning & Haube und Jung von Matt. Die Entscheidung soll nach einem Markttest fallen. mam
stats