Pilot startet mit Neugeschäft und neuen Mitarbeitern durch

   Artikel anhören
Die Münchner Media-Agentur Pilot hat mit Logitech und Tirol Werbung zwei Kunden hinzugewonnen. Zudem holt die Agentur 5 neue Mitarbeiter in das Münchner Team, das bisher 11 Beschäftigte zählt.


Logitech, ein schweizer Hersteller von Peripheriegeräten für Computer, vertraut der Agentur einen siebenstelligen Etat an. Die Kommunikationsmaßnahmen für Logitech in Print und Online sollen in Deutschland, Österreich und der Schweiz laufen. Pilot hat sich im Pitch unter anderem gegen Cross Media, OMD und Mediaplus durchgesetzt.

Auch den ebenfalls siebenstelligen Etat der Tirol Werbung hat sich Pilot in einem Pitch gesichert. Die Media-Strategie für die Urlaubsregion soll die Imagewerbung unterstützen. Die Agentur plant die Sommer- und Winterkampagne der Alpenregion und soll die Bekanntheit der Dachmarke unterstützen. ems


stats