Philipp und Keuntje gewinnt Playboy-Etat

   Artikel anhören
Die Hamburger Agentur Philipp und Keuntje hat beim Playboy die Nachfolge von Ogilvy & Mather, Frankfurt, angetreten.Neben Ogilvy, deren Vertrag mit Playboy im Dezember 2005 endete, war auch die Hamburger Agentur Lowe in die engere Auswahl des Männermagazins gekommen.


Mit dem neuen Kommunikationskonzept soll vor allem eine inhaltliche und mediale Vernetzung von Print, Online, Mobile und Event Entertainment erreicht werden. si

stats