PR-Rekorde setzen Signale

Themenseiten zu diesem Artikel:
Für viele PR-Agenturen brachte das Jahr 1997 Rekordergebnisse. So melden beispielsweise APR/Wilkens, Ahrens & Behrent, Fink & Fuchs oder Medical Relations das beste Jahr in ihrer Agenturgeschichte. Mit einem prognostizierten Wachstumsschub im zweistelligen Bereich hat die PR-Branche 1997 ihre Beratungsqualität unter Beweis gestellt und rüstet sich dafür, die kommunikative Leitfunktion innerhalb der Kommunikationsdienstleister zu übernehmen. Welche Gründe für den signifikanten Aufwärtstrend verantwortlich sind, und wie die PR-Agenturchefs die Situation einschätzen, lesen Sie in HORIZONT7/98.


stats