OMD übernimmt Mediaetat von Rewe

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Kölner Handelsgruppe Rewe hat ihren Mediaetat neu vergeben und wird künftig von der Düsseldorfer Omnicom-Tochter Media Team OMD betreut. Bislang war das Interpublic-Network Initiative in Hamburg für den 90 Millionen schweren Etat des Handelsriesen verantwortlich. Die Entscheidung zugunsten von OMD fiel ohne vorherigen Pitch.

Der Kölner Konzern, der demnächst seine Supermarkt-Kette HL umbenennen und bei der Marke Minimal integrieren will, investiert bis dato vornehmlich in die Handelswerbung in Tageszeitungen. Von seiner neuen Mediaagentur OMD erwartet Rewe nun einen zusätzlichen strategischen Input. ejej

stats