Neue Nestlé-Spots: In der Kürze liegt die Würze

Das ist im übertragenen Sinne die Botschaft der neuen Nestlé-Joghurt-Snack-Spots, die die Frankfurter Agentur Ogilvy & Mather entwickelt hat. Gedreht wurde in Uruguay, und zwar mit Menschen im Alltag, die mal eben einen Joghurt-Snack futtern. 19 Spots à drei Sekunden haben Kameramann Peter Meyer und Regisseur Christian Aeby (Glass Film) mitgebracht. Jeweils vier Filme und ein Packshot am Ende werden über einen Werbeblock verteilt als Paket geschaltet.


stats