McCann-Erickson holt sich Crédit Suisse

Mittwoch, 27. Februar 2002

McCann-Erickson Deutschland hat sich im Pitch um das Bankhaus Crédit Suisse gegen die Mitbewerber Euro RSCG, Lowe Lintas und Ogilvy & Mather durchsetzen können. Aufgabe der Agentur ist es eine imagebetonte Publikumskampagne in Print und TV sowie Below-the-Line-Aktivitäten für die Marken Crédit Suisse und Winterthur Versicherungen, eine Unternehmestochter, zu entwickeln. Der Etat soll in zweistelliger Millionenhöhe liegen.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats