LBI International AB wird Europas führende Internetagentur

Mit der Fusion zwischen den schwedischen Unternehmen Framfab und LB Icon ist die größte Multimediaagentur Europas entstanden. Die fusionierte Agentur firmiert ab sofort unter dem Namen LBI International AB.

Zusätzlich zur Notierung an der schwedischen Börse wird LBI ab August an der Euronext in Amsterdam notiert. Als Fusionsgegenleistung erhalten die LB-Icon-Teilhaber für jede ihrer Aktien eine Aktie von Framfab. LB Icon wird damit aufgelöst und nicht mehr auf den Börsenlisten geführt. bu

stats