Kolle Rebbe sichert sich Olympus

   Artikel anhören
Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe hat nach einem Pitch den europaweiten Etat des Kameraherstellers Olympus gewonnen. Das Nachsehen hat der bisherige Betreuer Springer & Jacoby. Kolle Rebbe verantwortet künftig alle werblichen Aktivitäten mit Maßnahmen in klassischer und Online-Werbung. Zudem ist die Agentur auch für die Gestaltung der Verkaufsunterlagen verantwortlich. Start der Kampagne ist im Frühjahr zum Launch neuer Olympus-Produkte. Den Mediaetat sicherte sich die WPP-Tochter Concept Media. Für PR ist künftig die Berliner Agentur United Communications zuständig. Für S&J ist der Verlust ein weiterer Rückschlag bei den Bemühungen, die Agentur wieder in Schwung zu bringen. mam

stats