Kolle Rebbe gewinnt Schöner Wohnen

Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe hat sich nach einer Wettbewerbspräsentation gegen den Ortskonkurrenten Lowe Lintas & Partners den Etat der Zeitschrift "Schöner Wohnen" aus dem Hause Gruner + Jahr gesichert. Die Kreativen entwickeln eine Anzeigenkampagne, die ab Ende September unter anderem in den G+J-Blättern "Stern", "Brigitte", "Gala" und "GEO" zu sehen sein wird. Nach "GEO" und "Gala" zieht sich Kolle Rebbe damit bereits den dritten Titel aus dem Hamburger Verlagshaus an Land.



stats