Kinderhilfswerk startet Plakatkampagne

Mit Unterstützung der Berliner Agentur Beikirch, Cotta und Friends sowie des Außenwerbeunternehmens Ströer startet das Deutsche Kinderhilfswerk in der kommenden Woche eine bundesweite Plakatkampagne. 2000 Großflächenplakate mit dem Motto „Kinder ranlassen“ werden in Berlin, Erfurt, Frankfurt, Kiel, Köln und München geklebt. si


stats