Kemper Trautmann entlarvt die Ehe

   Artikel anhören
-
-
Zum Sendestart der US-Sitcom "Ehe ist..." auf Comedy Central hat die Hamburger Agentur  Kemper Trautmann eine umfangreiche Programmkampagne entwickelt. Zum Einsatz kommen Plakate, Funkspots und Anzeigen. Der deutsche Name der Serie, die in den USA als "Til Death" bekannt ist, stammt ebenfalls aus der Feder von Kemper Trautmann.


In der Sitcom, die ab sofort zu sehen ist, geht es um den alltäglichen Wahnsinn in einer Ehe, die schon einige Jahre auf dem Buckel hat. So heißt es in einer Anzeige beispielsweise "Ehe ist, wenn sie ihren Willen kriegt und er seine Ruhe".

Neben den klassischen Maßnahmen hat Kemper Trautmann zudem virale Filme, die Website Ehe-ist.de sowie verschiedene Guerilla-Aktionen kreiert. So trommelt die Agentur etwa ausgerechnet vor Kirchen, Standeämtern und Hochzeitsboutiquen für die Serie. stu


stats