KNSK sichert sich das Budget von E-plus

   Artikel anhören
BBDO Düsseldorf muss den klassischen Werbeetat des Mobilfunk-Anbieters E-Plus an die BBDO-Tochter KNSK abgeben. Das bestätigte jetzt eine Unternehmenssprecherin von E-Plus. Bei KNSK übernimmt das Team um Detmar Karpinski die Arbeit für den neuen Kunden, der zuvor eineinhalb Jahre in der Düsseldorfer BBDO-Agentur betreut wurde.


Verschiedene Teiletats von E-Plus bleiben jedoch weiterhin in den Händen der Agenturen BBDO Interone, BBDO Sales Solutions und Claus Koch Corporate Communications. Die Gesamtverantwortung für den Kunden liegt ebenfalls bei einem BBDO-Mann. Holding-Geschäftsführer Udo Klein-Bölting übernimmt diese Aufgabe. hjs

Mehr zum Thema

stats