KNSK geht mit "Marie Claire" Laison ein

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Hamburger Agentur KNSK hat im Pitch den Etat des Frauenmagazins "Marie Claire" gewonnen. Sie setzte sich im Pitch gegen die Konkurrenz von FCB und Eiler & Riemel durch. In den nächsten Monaten soll bereits eine Kampagne starten, die das neue Image des Gruner + Jahr-Titels nach dem grundlegenden Relaunch im vergangenen Jahr kommunizieren soll.

Das Heft setzt jetzt auf eine offensivere Bildsprache. Inhaltlich erwarten den Leser mehr Promigeschichten, eine neue Rubrik Lifestyle und überarbeitete Mode- und Beautystrecken. Geplant sind Printanzeigen, Hörfunk-Spots und Außenwerbung. Zuletzt wurde das Heft von For Sale betreut.

stats