KMF gewinnt Deutschland-Etat von Hurtigruten

   Artikel anhören
Die Deutschlandvertretung der Hurtigruten Group ASA in Hamburg hat die ortsansässige Agentur KMF mit ihren Werbeaktivitäten beauftragt. Nach einem dreistufigen Auswahlverfahren verantwortet KMF nun die klassische Werbung sowie das Dialogmarketing für die Postschifffahrt-Angebote entlang der norwegischen Küste von Hurtigruten. Auch der zu dem norwegischen Konzern gehörende Reiseveranstalter Norden Tours hat KMF beauftragt. Kampagnenstart für beide Unternehmen ist im Herbst. Dabei präsentieren sich Hurtigruten und Norden Toursmit einem neuen Corporate Design, das Landor UK in London entwickelt hat, und dem Kommunikationskonzept von KMF. stu


stats