JK gewinnt Landesgartenschau-Etat

Mittwoch, 19. August 1998

Im Pitch um den Kommunikations-Etat der "Landesgartenschau Bad Oeynhausen / Löhne 2000" setzte sich die Bielefelder Agentur JK unter anderem gegen KNSK/BBDO und Freese & Wolf durch. Die Landesgartenschau soll nicht nur als "Blumenschau" fungieren, sondern darüber hinaus der Auftakt für ein langfristiges Programms zur Belebung der Region Ostwestfalen-Lippe im Rahmen eines Sonderprogramms des Landes namens "Regionale 2000" sein. Aufgabe der Agentur ist es, diesen langfristigen Aspekt in dasKommunikationskonzept einzubinden.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats