Initiative Media und Universal Media fusionieren nicht

Die beiden Interpublic-Töchter Initiative Media, Hamburg, und Universal Media, Frankfurt, dementieren die Gerüchte, daß beide Mediaagenturen fusioniert werden sollen. Statt dessen wollen beide eine gemeinsame Service-Tochter gründen. Die Geschäftsführer beider Agenturen, Ernstwilhelm Wöhler von Initiative und Werner Reineke von UM, führen zur Zeit Gespräche darüber, welche Angebote unter dem gemeinsamen Dach zusammengeführt werden sollen.


stats