Hit-Radio FFH vergibt Etat an Grünwald, Schnee, Steinau

Der Privatsender Hit-Radio FFH, Frankfurt, zieht seinen Werbeetat von Boebel/Adam, Frankfurt, ab und plaziert ihn ab 1. Januar 1998 bei der ortsansässigen Promotion-Agentur Grünwald, Schnee, Steinau. Laut FFH-Geschäftsführer Hans-Dieter Hillmoth sollen sich die Werbeaktivitäten des Senders immer stärker in den Promotionsbereich verschieben.


stats