Henninger Bräu bereitet Pitch um Dachmarke vor

Die Frankfurter Henninger Bräu AG plant offenbar, ihre Werbestrategie zu verändern. Nur vier Monate nachdem der Vorstand der Mannheimer Eichbaum-Brauerei AG, Wolfgang Hutt, zusätzlich als Generalbevollmächtigter Vertrieb und Marketing bei der Eichbaum-Muttergesellschaft Henninger Bräu AG fungiert, sichtet die Mainstadt-Brauerei Agenturen und bereitet eine Pitchrunde vor. Sondierungsgesprächewegen eines neuen Dachmarkenkonzepts wurden mit den Frankfurter Agenturen JvM am Main, Lowe & Partners und TBWA geführt. Der letzte werbliche Auftritt stammt von Bates, Frankfurt.



stats