Havas verkauft Anteile von Havas Advertising

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Medienkonzern Havas, eine 100-prozentige Tochter von Vivendi, verkauft neun Prozent seiner Anteile an der Werbeholding Havas Advertising. Mit 20,7 Prozent der Anteile bleibt Havas dennoch Hauptaktionär. Den abgestoßenen Anteil hat laut Havas eine Gruppe internationaler Investoren übernommen. Der Deal lässt trotz positiver Bewertung seitens Vivendi und Havas Advertising Gerüchte neu aufleben, wonach sich Vivendi aus der Agentur-Gruppe zurückziehen will.


stats