HORIZONT-Kreativranking: Jung v. Matt wieder kreativste Agentur

Mit 622 Punkten verteidigt Jung v. Matt, Hamburg, nach 1997 in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal den ersten Platz beim HORIZONT-Kreativranking. Ortskonkurrent Springer & Jacoby hat in diesem Jahr allerdings kräftig aufgeholt: Nur noch 60 Punkte liegen die beiden Hamburger Agenturen auseinander.Mehr unter http://www.horizont.net/report. Bei Scholz & Friends, die mit 406 Punkten vom vierten auf den dritten Platz vorrückte, wurde zum ersten Mal das Hamburger und das Berliner Büro als eine Agenturmarke zusammengefaßt. Einen Platz zurückgefallen ist Ogilvy & Mather (189 Punkte), bei der ebenso wie bei Publicis (Rang 5), Ammirati Puris Lintas (9), TBWA (13) und Rempen & Partner (19) erstmals Gruppenergebnisse ausgewiesen wurden. Neueinsteiger in den Top-20 sind die Agenturen Publicis, Unterweger + Partner (12), Grey (15),und RTS Rieger Team (18), Rempen & Partner und Claus Koch Communications (20).


stats