Gramm inszeniert LED-Lösungen von Osram

Motiv aus der Printkampagne
Motiv aus der Printkampagne
Die Düsseldorfer Agentur Gramm hat eine Kampagne für den Kunden Osram entwickelt. Im Mittelpunkt stehen die LED-Lösungen des Leuchtmittelherstellers. Hintergrund für die Werbeinitiative sind die veränderten Marktgegebenheiten: Eine EU-Richtlinie verbietet klassische Glühlampen und andere besonders energieintensive Leuchtmittel stufenweise bis 2016.


In dem aktuellen Auftritt werden die LED-Lösungen erstmals im Endkundenbereich als das "Licht der Zukunft" positioniert. Dabei gehe es vor allem "um das einfache 1:1-Upgrading von klassischen Leuchtmitteln hin zur inovativen LED-Beleuchtung", teilt die Grey-Tochter in einer Presseerklärung mit.

Zum Einsatz kommen insgesamt vier Anzeigenmotive: Arbeitszimmer, Küche, Wohnzimmer und Schlafzimmer. Sie sind in Zeitschriften wie "Schöner Wohnen" und "H.O.M.E." sowie "Licht und Wohnen" zu sehen. Flankierend werden Online-Maßnahmen umgesetzt. Gramm ist eine der Pool-Agenturen von Osram. Darüber hinaus sind Serviceplan Hamburg und JWT für die Siemens-Tochter tätig. hor
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats