Gore Tex beauftragt Jung von Matt und Mediaplus

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Hamburger Agentur Mediaplus ist mit Gore Tex ins Geschäft gekommen. Das Media-Joint Venture von Jung von Matt und Mediaplus München betreut das Mediabudget für die Marke Gore Tex für nahezu ganz Europa. Zuvor hatte Jung von Matt/Spree im Kreativpitch überzeugt.

Mediaplus übernimmt für Deutschland, Österreich und Schweiz sowohl Mediaplanung und -einkauf. In den übrigen zwölf Ländern koordiniert die Agentur in der Rolle der Leadagentur. Dabei soll unter anderem auf den Zusammenschluss inhabergeführter Mediaagenturen, das Columbus Media International Netzwerk, zurückgegriffen werden.

Die im September 2007 startende Imagekampagne wird die Innovationskraft der Textilien, Schuhe und Accessoires der Marke Gore Tex herausstreichen. Die Zielgruppe soll vor allem im reiseaffinen Umfeld mit einem auf das jeweilige Land zugeschnittenen Mix aus TV-Spots, Online-Werbemitteln, Mobile und Videoscreens erreicht werden. si

stats