Gesundheitsministerium bestätigt Etathalter

Montag, 07. Februar 2005

Die vom Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung ausgeschriebenen Etats für Informationskampagnen zur Gesundheitsstrukturreform sind offenbar vergeben worden. HORIZONT-Informationen zufolge wird die Zusammenarbeit mit den bisherigen Agenturen Zum Goldenen Hirschen und Ahrens & Bimboese fortgesetzt. Das Ministerium wollte dies mit Verweis auf noch laufende Vertragsverhandlungen noch nicht bestätigen. Die Etathöhen betragen zwei beziehungsweise drei Millionen Euro. mam
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats