Fleishman-Hillard gewinnt PR-Etat von Fujitsu

   Artikel anhören
Der Bekannheitsgrad von Fujitsu soll gesteigert werden
Der Bekannheitsgrad von Fujitsu soll gesteigert werden
Fleishman-Hillard berät Fujitsu Technology Solutions in den Bereichen PR und strategischer Kommunikation. In einem Pitch konnte sich die Agentur gegen zwei Mitbewerber durchsetzen. Das Münchner Team begleitet den IT-Infrastruktur-Anbieter bei der strategischen Neuausrichtung.


Fujitsu Siemens Computers gehört seit dem 1. April vollständig zum Fujitsu-Konzern. Der Siemens Schriftzug darf noch zwölf Monate weiter geführt werden, danach muss er aber von Werbemitteln und Geräten verschwinden. Ziel der PR-Kampagne ist es daher, den Bekanntheitsgrad von Fujitsu als Anbieter von IT-Infrastrukturlösungen zu erhöhen.

Fleishman Hillard in München hat sich auf die Sparten IT, Telekomunikation und Consumer Electronics spezialisiert. Zuletzt konnte der Etat von Xerox Europe gewonnen werden. brö    
stats