Feeling betreut Eppendorf jetzt auch in den USA

Themenseiten zu diesem Artikel:
Das global tätige Hamburger Biotech-Unternehmen Eppendorf hat seinen langjährigen Betreuer Feeling nun auch mit der kommunikativen Verantwortung für den US-Markt betraut. Ausschlaggebend für die Entscheidung ist die kürzlich erfolgte Anbindung der Hamburger Werbeagentur an das unabhängige Netzwerk Comvort, einem weltweiten Bündnis mittelständischer, inhabergeführter Agenturen.

Feeling übernimmt von Hamburg aus die Leadfunktion für den internationalen Werbeetat des Unternehmens und wird in den USA mit einer noch nicht benannten Partneragentur zusammenarbeiten. Bis dato wurden die Kommunikationsmaßnahmen der amerikanischen Eppendorf-Tochter Brinkmann Instruments überwiegend inhouse konzipiert. bu


stats