Faktor 3 punktet bei Microsoft

Microsoft hat seinen PR-Etat nach Hamburg vergeben
Microsoft hat seinen PR-Etat nach Hamburg vergeben
Die Hamburger PR-Agentur Faktor 3 wird im Juli den PR-Etat von Microsoft Deutschland übernehmen. Der Softwaregigant mit deutschem Hauptsitz in Unterschleißheim bei München hatte seinen PR-Etat "turnusgemäß" wie es in der Pressemitteilung heißt, neu ausgeschrieben.

Faktor 3 übernimmt die PR-Aufgaben von der Wiesbadener Agentur Fink & Fuchs Public Relations, die sieben Jahre lang in Diensten von Microsoft stand. "Wir bedanken uns ausdrücklich für die siebenjährige Zusammenarbeit, die sehr erfolgreich zum Erreichen unserer PR-Ziele beigetragen hat", betont Thomas Mickeleit. Der Director of Communications von Microsoft Deutschland freut sich nun auf die anstehenden Aufgaben, die mit seinem neuen Hamburger Dienstleister zu bewältigen sein werden. ejej

stats