Faktor 3 ist GPRA-Mitglied

   Artikel anhören
Als 30. Mitglied hat die Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) Faktor 3 aufgenommen. Die Hamburger gehören zu den Top-25 der deutschen PR-Agenturen und sind mit 65 Mitarbeitern die Nummer 2 in der Hansestadt. Faktor 3 ist seit 10 Jahren im Geschäft und realisiert mit drei disziplinübergreifenden Abteilungen aus PR, Werbung und Kooperationsmarketing integrierte Kampagnen für ihre Kunden.

Damit erfüllt die Agentur laut GPRA-Präsident Dietrich Schulze van Loon die "strategische und ganzheitliche Denkweise im Sinne der GPRA". Faktor 3 selbst will in der GPRA "dazu beitragen, dass Leistungspotenzial guter PR langfristig zu sichern und qualifizierten Nachwuchs heranzubilden", so Agentur-Vorstand Volker Martens. bu

stats