Faktor 3 gewinnt Heine-Etat

   Artikel anhören
Chefetage von Faktor 3: Volker Martens, Stefan Schraps und Sabine Richter (v.l.)
Chefetage von Faktor 3: Volker Martens, Stefan Schraps und Sabine Richter (v.l.)
Faktor 3 arbeitet künftig für den Mode-Versandhändler Heinrich Heine in Karlsruhe. Die Hamburger Agentur konnte sich im Pitch gegen drei Wettbewerber durchsetzen und verantwortet ab sofort die Produkt- und Corporate-PR der Otto-Tochter.


Heine hat den Etat erstmals extern vergeben. Die Aufgaben von Faktor 3 umfassen klassische Kommunikation sowie die Entwicklung von Kooperationsstrategien. Zudem sollen die PR-Experten den Social-Media-Auftritt von Heine ausbauen.

Faktor 3 realisieren integrierte Kommunikationslösungen unter anderem für Kunden aus den Bereichen Consumer Electronics, Informationstechnologie und Online. So betreuen sie Marken wie Sharp, Velux, Bahlsen und Opodo. nk
stats