Facts + Fiction setzt Diakonie beim Kirchentag in Szene

   Artikel anhören
Die Kölner Eventagentur Facts + Fiction wird für das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche aktiv. Die Aufgabe besteht darin, ein Konzept für die Präsentation der Diakonie beim 31. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Köln zu entwickeln und umzusetzen.


Ziel des Diakonischen Werks ist es, sich als wichtiger Baustein des gesellschaftlichen Lebens mit Visionen für die Zukunft, als sozialer Partner für alle Lebensbereiche und als Stimme für Benachteiligte darzustellen.

Hierzu wird die Agentur auf dem Kölner Heumarkt einen Rundgang aufbauen, der die Gleichung "Werte erleben + Leben begleiten = Diakonie erfahren" veranschaulichen soll - die Diakonie-Meile. Eine Bühne bietet zudem Raum für wechselndes Tages- und Abendprogramm. bn


stats