FJR gründet Schwesterfirma Fratelli

   Artikel anhören
Farnholz & Junghanns & Raetzel (FJR) in München hat gemeinsam mit Matthias Gibson die Internet-Schwester Fratelli gegründet. Seit 1. Dezember ist die Agentur für den Onlinebereich zuständig und arbeitet dabei eng mit FJR zusammen. Gibson, 45, fungiert als Hauptgeschäftsführer. Er kommt vom Musikportal Peoplesound, das er aufgebaut hat. Davor war er Geschäftsführer von BMG Ariola Music in München. Erster Kunde von Fratelli ist der 1. FC Kaiserslautern, der die Agentur mit der Neugestaltung seines Internetauftritts beauftragt hat. stu


stats