Eurocard schreibt Etat aus

Montag, 02. März 1998

Für eine neue B-to-b-Kampagne sucht die Euro Kartensysteme Eurocard und Eurocheque GmbH eine neueAgentur. Mit von der Partie sein sollen Bates, McHeyes, KNSK/BBDO und BDDP. Der Etat wird auf fünfMillionen Mark geschätzt. Fließen sollen die Werbemillionen in eine Printkampagne und in umfangreiche Below-the-line-Aktivitäten. Nicht zur Debatte steht momentan der achtstellige Etat für die klassische Endverbraucherwerbung. Das Budget wird nach wie vor von der Agentur Bates betreut.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats