Electronic Arts lässt um 48 Millionen-Euro-Etat pitchen

Das Videospiel-Unternehmen Electronic Arts lässt offenbar um seinen rund 48 Millionen Euro schweren Werbeetat für Europa pitchen. Im Rennen ist die Stammagentur Odiorne Wilde Narraway & Partners sowie die Londoner Agenturen Soul und Abbot Mead Vickers BBDO. Das Unternehmen hatte unter anderem Spiele zu bekannten Filmen wie Harry Potter oder Herr der Ringe entwickelt. hjs


stats