Elbfeuer und Rosenbauer Solbach rücken zusammen

   Artikel anhören
Die beiden Hamburger Agenturen Elbfeuer und Rosenbauer Solbach gehen eine Partnerschaft ein."Gemeinsam können wir größere Räder und kleinere schneller drehen", heißt es in einer Pressemitteilung. Die beiden Agenturen kommen zusammen auf 24 Mitarbeiter. Diese kümmern sich schwerpunktmäßig um die Bereiche B-2-B-Kommunikation, Dialog, Internet und PR. Die aus der Dialogagentur Thompson Connect hervorgegangene Firma Elbfeuer hatte vor kurzem ihren Mitgründer und Kreativchef Martin Riesenfelder an die WPP-Tochter Wunderman in Hamburg verloren. mam

Mehr zum Thema

stats