Economia gewinnt Betten Rid

Montag, 20. Dezember 1999

Die Hamburger Agentur Economia betreut künftig das Münchner Bettenfachgeschäft Betten Rid. Die Entscheidung fiel im Rahmen eines Pitches, an dem neben Economia auch Stoll & Fischbach teilgenommen hat. Bislang arbeitete Betten Rid mit der ortsansässigen Agentur Heye & Partner zusammen. Der Etat ist rund 3 Millionen Mark schwer. Die neue Kampagne soll im Frühjahr 2000 starten.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats