Economia gewinnt Betten Rid

Die Hamburger Agentur Economia betreut künftig das Münchner Bettenfachgeschäft Betten Rid. Die Entscheidung fiel im Rahmen eines Pitches, an dem neben Economia auch Stoll & Fischbach teilgenommen hat. Bislang arbeitete Betten Rid mit der ortsansässigen Agentur Heye & Partner zusammen. Der Etat ist rund 3 Millionen Mark schwer. Die neue Kampagne soll im Frühjahr 2000 starten.


stats